STUTTGARTER MÄRCHENKREIS e.V.

 

Silvia Altschulze-Kölling

Heidi Hofmann

Ob als Märchenerzählerin, Ehefrau, Mutter, Oma oder Klassenlehrerin: Immer wieder stelle ich fest, dass Märchen Kinder und auch Erwachsene auf besondere Weise ansprechen und ihre Lebenserfahrungen aufgreifen, egal aus welchen Kulturkreisen sie stammen. Arbeit mit Märchen war und ist für mich freier, wenn ich die Texte verinnerlicht habe, weshalb ich mich auf die Suche nach einer Methode machte, wie das einfach geht. Eine einfache Methode habe ich bis heute nicht entdeckt, stieß dabei aber auf Linde Knoch und Brigitta Schieder, welche das Märchenerarbeiten nach der von Vilma Mönckeberg entwickelten Methode der Lemniskate vermitteln. Seit 2009 besuche ich regelmäßig Erzählkurse bei der europäischen Märchengesellschaft und „schleife“ dabei meine bereits erarbeiteten Märchen nach dieser Methode, so dass ich sie ohne Zeile für Zeile auswendig zu lernen wortgetreu und lebendig wiedergeben kann. Das Erzählen eines gut „geschliffenen“ Märchens ist sowohl für die Zuhörer als auch für die Erzählerin ein Genuss und das ohne großes Drumherum. Einmal jährlich erzähle ich beim Martinsbasar der Freien Waldorfschule Schwäbisch Hall, ferner erzähle ich regelmäßig in Seniorenheimen der Umgebung, in Kindergärten, bei Frauenkreisen, Geburtstagen etc. und natürlich immer wieder in der Schule.

Märchenerzählen ist für mich, wie mit anderen Menschen in einer Schatzkiste zu stöbern.

Meine Schwerpunkte:

Märchen der Sammlung der Gebrüder Grimm und aus aller Welt, möglichst im Originalwortlaut, Texte aus Kinderbüchern und interaktive Geschichten vor allem für Kinder

Erzählt für:

  • 4-6 Jährige
  • 6-10 Jährige
  • Jugendliche
  • Erwachsene
  • Senioren

Adresse und Kontakt:

Michaelstraße 132, 74523 Schwäbisch Hall, Telefon: 0791-857238
E-Mail: silvia.maerchen@gmail.com

 

 
zur Übersicht
zum nächsten Profil >
♦  Impressum  ♦  Datenschutz   ♦  Archiv  ♦  Links  ♦  Satzung  ♦  Formulare  ♦