STUTTGARTER MÄRCHENKREIS e.V.

 

Das Jahresprogramm

April

Samstag/Sonntag, 1./2. April 2017

Erzählen lernen mit Lust und Leichtigkeit

Aufbau-Seminar mit Heidi Hofmann, Germanistin und Erzählerin

Erzählen als Kunst braucht Entwicklung. Nachdem die Fundamente für künstlerisches Erzählen gelegt sind (z.B. Basis-Seminar oder Erzählen lernen in Stuttgart), geht es darum, unsere Fertigkeiten weiterzuentwickeln, in ständigem Austausch mit anderen Erzählern zu bleiben und uns mit Selbst- und Fremdwahrnehmung auseinanderzusetzen.

Seminarinhalte: intensive Einzelarbeit am eigenen Erzählen, kreative Gruppenarbeit, dramaturgische Entwürfe anfertigen, Improvisation, Reflexion.

Bitte mitbringen: Ein kurzes Märchen für Einzelarbeit, das bereits vortragsreif erlernt wurde.

Seminar für Erzählende mit Vorkenntnissen.

Zeit: Sa 10.00 - 17.00 Uhr, So 10.00 - 13.00 Uhr

Seminargebühr: 110,- e / 90,- e für Mitglieder

Ort: Kindertagesstätte Allerleirauh, Rosenstraße 36,
70182 Stuttgart

Verbindliche Anmeldung mit Formular erforderlich bis 20.03.2017 bei Heidi Hofmann, Meterstr. 25, 70839 Gerlingen,
Tel. 07156-21508

Sonntag, 9. April 2017, Ostermarkt

Märchenerzählen im Museum der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch

„Pst, ich weiß was Kinder, hört mal zu...“

Der Frühling grüßt mit Häschen Schnuppernäschen, mutigen Mäusemädchen und anderen Geschichten. Es erzählen um:

11.00 Uhr Monika Ley

12.00 Uhr Jutta Möller

13.00 Uhr Petra Horter

Eintritt ins Museum

< zum vorherigen Monat
zur Übersicht
zum nächsten Monat >
♦  Impressum  ♦  Archiv  ♦  Links  ♦  Satzung  ♦  Formulare  ♦