STUTTGARTER MÄRCHENKREIS e.V.

 

Das Jahresprogramm

Februar

Freitag, 15. bis Montag, 18. Februar 2019
Auftaktwochenende zum 30. Jubiläum des Stuttgarter Märchenkreis e.V.
Der Stuttgarter Märchenkreis e.V. feiert sein 30jähriges Bestehen unter dem Motto
"200 Jahre Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm: Wie die Märchen wurden, was sie sind. "
Weitere Informationen zum Inhalt finden sie auf Seite 7 unseres Jahresprogramms, dass Sie hier herunterladen können: >>KLICK<<.

Samstag, 16. Februar, 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Vortrag von Prof. Hans-Jörg Uther:
"Die Erfolgsstory der Kinder- und Hausmärchen "
im Anschluss folgen:
"Workshops mit Mitgliedern des Stuttgarter Märchenkreises" sowie
"Märchen und Musik "
Während der Veranstaltungen gibt es einen antiquarischen Büchertisch von Mitgliedern des Stuttgarter Märchenkreises.
Ort: Foyer Treffpunkt50plus Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Eintritt: Spende
Weitere Informationen zum Inhalt und Zeitablauf finden sie auf Seite 8 unseres Jahresprogramms, dass Sie hier herunterladen können: >>KLICK<<.

Sonntag, 17. Februar, 17.00 bis ca.19.00 Uhr
Stephanie und Christoph Haas gestalten eine musikalische Lesung mit Märchen der Brüder Grimm zum Thema
"Leben und Tod "
Ort: Pauluskirche Zuffenhausen, Unterländer Str. 15, 70435 Stuttgart-Zuffenhausen
Eintritt: Spende

Montag, 18. Februar, 10.00 bis 12.00 Uhr
Vortrag von Sabine Lutkat:
„Sich erinnern an das, was zählt – Von der Aktualität der Märchen und der Bedeutung der inneren Bilder“
Vortrag und Gespräch im Anschluss.
Während der Veranstaltung gibt es einen antiquarischen Büchertisch von Mitgliedern des Stuttgarter Märchenkreises.
Ort: Foyer Treffpunkt50plus Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Eintritt: Spende

< zum vorherigen Monat
zur Übersicht
zum nächsten Monat >
♦  Impressum  ♦  Datenschutz   ♦  Archiv  ♦  Links  ♦  Satzung  ♦  Formulare  ♦