STUTTGARTER MÄRCHENKREIS e.V.

 

Das Jahresprogramm

Oktober

Sonntag, 7. Oktober 2018, Erntedank - Familientag

Märchenerzählen im Museum der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch

Vom Apfel der Gesundheit – Märchen und Geschichten zur Erntezeit

12.00 Uhr, 13.00 Uhr

Eintritt ins Museum

Montag, 8. Oktober 2018, 19.30 Uhr

Heidehofbuchhandlung – Worte werden lebendig

„Streifen Sie mit uns durch die Welt der Märchen!“

Margit Eger und Anja Binder erzählen mal ernst, mal witzig oder schalkhaft von überraschenden Begegnungen, Wendungen und Schicksalen.

Eintritt: Spende

Samstag, 13. Oktober 2018, 10.00 - 17.00 Uhr

„Eine Taube flog vorüber, eine Feder schwebt hernieder …“

Märchen für die Kleinsten, Kindergarten- und Grundschulkinder; Märchenanfänge

Seminar mit Petra Horter, Erzählerin der EMG, Heilpraktikerin und Annette Steinkirchner, Erzählerin, Erzieherin.
Wie kann ich einer Erzählstunde mit kleinen Geschichten, mit Liedern, kurzen Gedichten und einfachen Klanginstrumenten eine Rahmenhandlung geben? Wie kann ich den Kleinsten aber auch den größeren Kindergarten- und Schulkindern den Eintritt ins Märchenland anhand kleiner Fingerspiele oder kurzer Mitmachgeschichten, mit Liedern oder Gedichten und einfachen Klanginstrumenten erleichtern und so zwischen den einzelnen Märchen wieder ihre Aufmerksamkeit stärken? Anhand von Märchen, die für jüngere Kinder geeignet sind, üben wir uns im freien und textgetreuen Erzählen.

Dieses Seminar richtet sich an alle, die im pädagogischen Bereich arbeiten: Erzieher/innen, Grundschullehrer/innen, Spielkreisleiter/ innen, Tagesmütter und natürlich auch an alle interessierten Eltern und Großeltern.

Bitte Buntstifte und weißes DIN-A4 Papier mitbringen.

Seminar für Einsteiger und Fortgeschrittene

TN-Zahl: maximal 12

Seminargebühr: 100,- € / Mitglieder 80,- €

Ort: Allerleirauh e.V., Rosenstraße 36, 70182 Stuttgart

Verbindliche Anmeldung mit Formular erforderlich bis 03.10.2018 bei Petra Horter, Bahnhofstr. 11, 71397 Leutenbach 3, Telefon 07195-3348

Samstag, 27. Oktober 2018, 14.00 - 19.00 Uhr

Die Archetypenlehre nach C.G. Jung und ihre Entsprechung in den Zaubermärchen

Seminar mit Petra Horter, Heilpraktikerin, Märchenerzählerin der EMG Welche Aspekte des Weiblichen, der Großen Mutter, und des Männlichen, des Weisen Alten begegnen uns in den klassischen Zaubermärchen? Anhand konkreter Märchen wollen wir die Qualitäten einiger Aspekte und die Grundlagen der Archetypenlehre erarbeiten und uns so einem tieferen Verständnis für die Märchenhelden annähern.

TN: max. 12

Zeit: 14.00 – 19.00 Uhr

Gebühr: 75, - € / 65,- € für Mitglieder

Ort: Kindertagesstätte Allerleirauh, Rosenstraße 36 in 70182 Stuttgart

Verbindliche Anmeldung mit Formular erforderlich bis 17.10.2018 bei Petra Horter, Bahnhofstr. 11, 71397 Leutenbach 3, Telefon 07195-3348, Treffpunkt50plus

Montag, 15. Oktober 2018, 10.00 - 12.00 Uhr

Märchenerzählen und Gespräch “Altbittersüß“

Wir erzählen Märchen für Erwachsene, Märchen, die unser Herz berühren und der Seele helfen die Zuversicht nicht zu verlieren. Jeder von uns hat seinen Erfahrungsrucksack prall gefüllt mit guten, schlechten und bitteren Erfahrungen. Was machen wir daraus, wenn wir älter geworden sind? Auch im Märchen ist das Alter mal bitter, mal süß. Wir hören die Märchen und können uns austauschen. Kommen Sie, sprechen Sie mit, hören Sie mit.

Erzähler/in: Heidi Hofmann und Ital Schadewaldt

Moderation: Thomas Reusch-Frey Pfr., Leiter des Treffpunktes

Ort: Foyer Treffpunkt50plus Rotebühlplatz

Eintritt: Spende

Die Reihe wird fortgesetzt an den folgenden Nachmittagen:

Montag, 22. Oktober 2018, 16.00 - 17.30 Uhr

Es erzählen Ute Geffers-Kleinbach und Monika Ley

Montag, 29. Oktober 2018, 16.00 – 17.30 Uhr

Es erzählen Ulrike Schall und Christine Widmaier

< zum vorherigen Monat
zur Übersicht
zum nächsten Monat >
♦  Impressum  ♦  Datenschutz   ♦  Archiv  ♦  Links  ♦  Satzung  ♦  Formulare  ♦